Andreas Seeholzer spielt für Deutschland

WM der Tennis-Senioren

TCB-BAZ-Bericht-070917-006lAndreas Seeholzer hat fast 80 Jahre alt werden müssen, um in seiner Lieblingssportart Tennis für die deutsche Nationalmannschaft spielen zu können.

Andreas Seeholzer wurde in das Team des Deutschen Tennisbundes berufen, das ab dem 6. Oktober in Florida um die Weltmeisterschaften der Senioren kämpft.
Durch seine konstant guten Leistungen wurde der langjährige Präsident des Tennisclubs Berchtesgaden (TCB) zusammen mit dem Hamburger Herbert Althaus, dem Kölner Silvio Linzbauer und dem Dortmunder Teamkapitän Wilfried Mahler in die deutsche Nationalmannschaft berufen.
Das Team wird sich im Oktober bei den Weltmeisterschaften der Senioren in Florida in den Vereinigten Staaten um Spiel, Satz und Sieg schlagen.

Der Berchtesgadener nimmt derzeit Platz 21 im Weltranking ein und ist vor allem auch ein sehr guter Doppelspieler. Seeholzer kam in den letzten Jahren gleich bei mehreren international besetzten Tennisturnieren unter die Besten. Mitte Oktober wird man wissen, ob er seiner großartigen Erfolgsliste ein weiteres Highlight hinzufügen kann.

Quelle: Berchtesgadener Anzeiger: 07.09.17 – Christian Wechslinger

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.