Saisonabschlussturnier 2017 am 15.10.17

Eigentlich sollte das diesjährige Saisonabschlussturnier bereits am 7. Oktober stattfinden, musste aber  wegen „winterlicher“ Witterungsbedingungen um eine Woche auf den 15. Oktober verschoben werden.

Dieser Sonntag sollte jedoch alle Erwartungen in Bezug auf das Wetter übertreffen. An die 25 Grad, sowie Sonnenschein pur von „in der Früh, bis auf d‘ Nacht“ sorgten für einen unvergesslichen Turniertag mit vielen (19) fröhlichen und hoch motivierten Teilnehmern.

Es wurden jeweils vier Doppel-Paarungen und eine Einzel-Paarung ausgelost, die nach jeweils 30 Minuten „Matchzeit“ wieder neu zusammengestellt wurden.
Unser Sportwart Harald Danninger fungierte nicht nur als Ausloser und Schriftführer, sondern sorgte mittels einer Kuhglocke für das exakte „Timing“!

Lediglich eine kurze Kaffeepause wurde den Mitstreitern „gegönnt“ und schon gingen die Spiele mit viel Eifer weiter. Gegen 16 Uhr endeten die Turnierrunden und man ging zum gemütlichen Teil über.
Nach der Siegerehrung ließen die Turnierteilnehmer den Tag mit einem gemeinsamen Essen bei fröhlicher Unterhaltung ausklingen.

Ein besonderer Dank gilt Sportwart Harald Danninger, der für einen rundum bestens organisierten Turnierverlauf mit vielen schönen Spielvarianten sorgte, in denen sich auch die neuen TCB-Mitglieder eingebunden fühlten.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.