TCB-Frühjahrsinstandsetzung 2019

TCB-Instandsetzung-2019Am Donnerstag, den 28. März 2019 konnte bei besten Witterungsverhältnissen, nach den harten Wintermonaten, bei Sonnenschein und warmen föhnigen 20 Grad – mit den Instandsetzungsarbeiten der TCB-Tennisanlage begonnen werden.

Wie jedes Jahr bestens organisiert von Richard Hinterseer wurden in den folgenden Einsatztagen von 23 freiwilligen Helfern und Helferinnen in ca. 360 Arbeitsstunden die gesamte Platzanlage für die kommende Spielsaison auf „Hochglanz“ gebracht.

TCB-Instandsetzung-2019Dabei entpuppte sich die Neuanschaffung unseres  „Sandstreu-Mobils“ als wahres „Effektivitätssteigerungswunder“!
Nachdem die anfänglichen Schwierigkeiten, die die Bedienung des „Mobils“ betrafen, überwunden waren, konnten alle 6 Plätze an einem Tag sehr gleichmäßig neu gesandet werden.
Natürlich blieben die anderen Arbeiten, wie: Plätze vom alten Sand befreien, Regenrinnen und Sprinkleranlagen säubern, die Platzanlage walzen, wässern und wieder walzen…
An dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ unserem Karl Bankofer, der mit einer Engelsgeduld diesen „Walzenjob“ an allen Tagen übernommen hatte!

An den Außenanlagen wurden die Sträucher geschnitten, die Einfassungen der Plätze vom Unkraut befreit, die Bänke mit dem Hochdruckreiniger gesäubert, usw…!

Auch das Clubhaus erstrahlt nach der „Spezial-Putzaktion“ wieder in „Neuem Glanz“!
Fenster, Gläser, Geschirr, Trophäen, die gesamte Küche, die Kühlanlage sowie die Terrasse mit den Gartenmöbeln wurden auf „Vordermann“ gebracht.

Bei all der Arbeit geriet das leibliche Wohl nicht in Vergessenheit. Gemeinsam saßen wir in geselliger Runde beim Mittagessen, sowie bei Kaffee und Kuchen und stärkten uns für die kommenden Arbeitsstunden!

Bereits am 7. April konnten die Plätze für den Spielbetrieb freigegeben werden! 

Nun wünschen wir allen Mitgliedern einen guten Start in die
Tennissaison-2019 und viel Freude auf der „Super-Platzanlage“!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.